Dokumentation der 3. Expertenrunde PsychExit

  • Version
  • Download 817
  • Dateigrösse 3.64 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 24. September 2019
  • Zuletzt aktualisiert 24. September 2019

Dokumentation der 3. Expertenrunde PsychExit

Dokumentation - Dritte Expertenrunde: Psychexit - Auf dem Weg zum Kompass - „Kompetente Hilfe beim Absetzen von Antidepressiva und Neuroleptika“

13. April 2018 | 10 - 17.30 Uhr, in den Räumen des Pinellodrom, in Berlin-Schöneberg

    Programm

  • Nachruf auf Helga Wullweber
  • Schadensersatzansprüche gegenüber pharmazeutischen Unternehmen aus der Gefährdungshaftung gemäß § 84 des Arzneimittelgesetzes im Zusammenhang mit dem Absetzen von Antidepressiva und Neuroleptika
    Referentin: Dr. jur. Marina Langfeldt, Karlsruhe
  • Zur Toleranzentwicklung bei langfristiger Psychopharmaka-Einnahme aus klinischer Sicht
    Referent: Prof. Dr. Uwe Gonther
  • Patienten Aufklärung Medikamente
    Autor: Ameos
  • Zur Technik der Medikamentenreduktion
    Autoren: Jann E. Schlimme, Uwe Gonther
  • Pflegerische Begleitung beim Reduzieren und Absetzen von Psychopharmaka
    Referentin: Frau Hilde Schädle-Deininger

One thought on “Dokumentation der 3. Expertenrunde PsychExit

  1. Hallo,Guten Abend

    Ich habe ihre Seite gefunden
    Ich nehme seid 8Jahren Paroxetin und habe es in den Jahren immer Stück für Stück runtergesetz ,ich hänge bei 3,6mg die ich mir vom Apotheker herstellen lasse .
    Gut geht es mir schon lange nicht mehr ,und habe mich auf die Suche nach reinen Mikronähstoffen gemacht die ich nun seid 8Wochen nehme ohne Besserung.
    Ich habe das Gefühl jeden Tag mit schrecklichen Nebenwirkungen und Enzugsymtomen zu leben ,die es meinem Alltag schwer machen .

    Vielleicht haben Sie ein Tipp für mich von den 3,6mg loszukommen und wie ich vorgehen könnte .

    Ich würde mich so sehr über eine Rückmeldung freuen

    Vielen Dank herzlichst gegrüßt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.